Navigationssystem bei Aldi

WorkspaceZubehör

Das 299 Euro teure Gerät taugt nicht nur für die Navigation, sondern dient auch als Audioplayer und Bildbetrachter.

Während Aldi Süd das Medion MD 96050 bereits ab dem 26. Oktober verkauft, ist es bei Aldi Nord erst in der folgenden Woche, ab dem 1. November, zu haben. Das Gerät besitzt ein Display mit 4,3 Zoll, das 480 x 272 Pixel auflöst, und wird von einem Samsung-Prozessor mit 400 MHz angetrieben. Es basiert auf Windows CE 5.0 und der Navigationssoftware GoPal Navigator AE 2.0.

Das System kann 3D-Karten darstellen und beherrscht TMC, um aktuelle Verkehrsinformationen zu verarbeiten und bei Staus oder anderen Behinderungen dynamisch eine Ausweichroute zu berechnen. Zudem spielt es MP3-Dateien ab und zeigt Digitalbilder an. 256 MByte Speicher sind an Bord, dazu kommt ein Steckplatz für SD-Karten. Auf der beiliegenden Speicherkarte (1 GByte) ist das Kartenmaterial von Zentraleuropa vorinstalliert. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen