MP3-Player: Fast jeder besitzt einen

WorkspaceZubehör

Laut einer Studie von TNS Infratests München besitzt jeder vierte Deutsche einen MP3-Player und macht auch häufig davon Gebrauch.

Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollten es sogar 75 Prozent oder mehr sein. Interessant an der neuen Studie ist, dass Frauen mit durchschnittlich 95 Minuten Musikgenuss pro Tag deutlich vor den Männern liegen, welche sich mit etwas mehr als einer Stunde begnügen.

“Unsere Studie widerlegt damit ganz klar das Vorurteil, dass MP3-Player überwiegend von technikverliebten Männern als Spielzeug genutzt werden”, so Wolfgang Werres, Geschäftsführer von TNS Infratest MediaResearch.

Darüber hinaus ist der Studie zu entnehmen, dass knapp die Hälfte der User (4,8 Millionen) von illegalen Downloadangeboten Gebrauch machen und dass nur jeder Vierte legale Musikplattformen nutzt. Drei von vier Nutzern überspielen demnach CDs von Hand ins MP3-Format.

Die Details können hier nachgelesen werden. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen