Level One: Media-Server mit Bittorrent-Client

Netzwerke

Das Gerät streamt nicht nur Audio- und Videodateien im Heimnetzwerk, sondern übernimmt auch Downloads aus dem Internet.

Mit dem FNS-500B bringt Level One einen vielseitigen Netzwerkspeicher auf den Markt. Dieser unterstützt Gigabit Ethernet und wird mit zwei SATA-Festplatten bestückt. Das Gerät dient allerdings nicht nur als File-Server, sondern auch als Webserver und unterstützt zu diesem Zweck PHP4 und SQLite.

Die Festplatten arbeiten im RAID-Verbund entweder nach RAID 0 (Striping) oder RAID 1 (Mirroring). Zudem lässt sich der Speicherplatz über drei USB-Ports erweitern, an die sich jedoch nicht nur externe Festplatten, sondern auch optische Laufwerke, Drucker, digitale Kameras oder MP3-Player anschließen lassen.

Umfangreiche Backup-Funktionen erlauben es, Datensicherungen von PCs nach einem Stundenplan über das Netzwerk vorzunehmen oder die Daten angesteckter Speichermedien zu kopieren. Zudem bringt das 859 Euro teure Gerät einen Bittorrent-Client mit und kann auf diese Weise Dateien herunterladen, ohne das dafür ein PC laufen muss. Als Media-Server kann es zudem Audio- und Videodateien sowie Bilder an Stereoanlage und Fernseher übertragen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen