Beamer fürs Business

WorkspaceZubehör

Das neue Flaggschiff in Acers Professional-Beamer-Reihe heißt

PD726W

Wie auch die Konkurrenz — etwa Toshibas TW350 (2700 Euro) — bietet auch Acers Beamer eine WLAN-Schnittstelle (802.11 b/g). Damit empfängt er ohne Kabel Präsentations-, Video- und Audio-Dateien vom PC oder Laptop. Mit 3700 ANSI-Lumen soll das 2150 Euro teure Gerät laut Acer bis zu einer Wandentfernung von 12 Metern einzusetzen sein. (mot/tkr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen