Skype 2.0 für MacOS veröffentlicht

NetzwerkeVoIP

Laut der Skype Homepage ist eine neue Version des Internet-Telefonie-Programms für das Macintosh-Betriebssystem verfügbar. Die neue Version trägt die Nummer 2.0 und soll nun auch Video-Telefonie unterstützen.

Zu den neuen Funktionen gehören eine einfachere Bedienung, eine bessere VoIP Unterstützung und vieles mehr.

Für ein uneingeschränktes Telefonieren benötigt man laut Skype einen Mac G4 mit mindestens 800 Mhz, Mac OS X v10.3.9 Panther oder neuer, 512 MByte RAM, 40 MByte Festplattenkapazität, natürlich ein Mikrofon und optional eine Webcam.

Alle Interessenten können sich die neue Skype Version hier herunterladen.(mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen