Windows XP – Bilddaten
Exif-Daten auslesen

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Gespeicherte Metadaten
verraten
viel über ein Bild.

Dateieigenschaften ___

Exif-Informationen bleiben unter Windows zunächst
verborgen. Erst ein Blick auf die Dateieigenschaften
und den Unterpunkt Dateiinfo verrät mehr über
den Ursprung des Fotos. Titel, Kategorie und Stichwort
werden angezeigt. Über die Schaltfläche
Erweitert kommt man an alle Exif-Informationen,
die die Kamera zusammen mit den Bilddaten gesichert
hat. Da finden sich die Breite oder Höhe des
Bildes, die Auflösung
oder die Bittiefe.
Aber auch
spezifische Kamera-
Informationen,
wie der verwendete
ISO-Wert, die
Belichtungszeit
oder die Brennweite
werden
dokumentiert.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen