Mobile Killerapplikation: SMS

MobileMobilfunk

Die Mobilfunkindustrie macht sich damit vertraut, dass der Kunde vor allem eines will: Text.

Auf der kürzlich beendeten 3GSM in Singapur waren sich die Experten der Mobilfunkbranche einig: die Killerapplikation für Mobiltelefone ist weder Video noch GPS, sondern das Versenden von kleinen Textbotschaften, oder SMS. MMS oder andere Multimediaanwendungen auf Mobiltelefonen würden dagegen vom Markt nicht angenommen, sie seien den Kunden zu teuer die Benutzung zu umständlich. Daher wurde die neue Einfachheit als Parole ausgegeben: wer Zugang zu Telefonie und SMS direkt und preisgünstig bereitstellen könne, würde auch Markterfolg haben. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen