Medienmacher glauben an positive Zukunft

MarketingWerbung

In der Medienbranche rechnet man mit einer rosigen Zukunft und erwartet langfristig ein kontinuierliches Wachstum.

Die Mehrheit der Medienvertreter hofft und glaubt an ein signifikantes Marktwachstum, berichtet eine aktuelle Studie von Horvath und Partners. Demnach gehen 60 Prozent der Medienmanager für die kommenden drei Jahre von einem starken Zuwachs aus. Für die Jahre 2010 bis 2012 erwarten sogar 72 Prozent eine kräftige Steigerung.

Das größte Wachstumspotential sehen alle Medienmacher in der Internetbranche. Aber auch die Fernsehkonzerne blicken optimistisch in die Zukunft und bewerten dabei ihre eigenen Unternehmen positiver als den Gesamtmarkt. Ein wenig verhalten zeigen sich die Radiounternehmen, bei Zeitschriften und Zeitungen gehen die Führungskräfte sogar von einer Stagnation des Marktes aus. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen