Firefox 2: Morgen (Heute?) Kinder wird´s was geben

Allgemein

Die letzte Public-Beta (RC 3) wurde erfolgreich in der Welt ausprobiert, also gibt es nun ohne langes Huddeln in wenigen Stunden die finale Version von Firefox 2.

INQ_Firefox2.jpg

Die Mozilla-Foundation gönnt dem feindlichen Internet Explorer 7 nicht allzuviel Vorsprung: Mit nur wenigen Tagen Abstand soll heute Nacht der Download der zweiten Feuerfuchs-Generation starten. Damit dauerte die letzte Beta-Phase gerade einmal eine Woche. Der IE7-Launch hat natürlich nicht im Entferntesten mit der plötzlichen Firefox-Freigabe zu tun. Sicher nicht. Nie und Nimmer. Nope. Da sind wir mal gespannt, ob die Frühgeburt in der Praxis Kinderkrankheiten zeigt. Obwohl die zweijährige Entwicklungszeit eigentlich reichen sollte.
Die Version 2.0 ist 5 MByte groß geworden, vom Start weg in 39 Sprachen zu haben und läuft natürlich unter Windows, Linux und Mac OS X. Uns werden Anti-Phishing-Maßnahmen, Wiederherstellungs-Funktion von aus Versehen zugemachten Tabs und fortsetzbare Downloads oder Ausfüllvorgänge (bei langen Web-Formularen praktisch) versprochen. Und einen Rechtschreibcheck (zunächst in Englisch) gibt es auch. (Nick Farrell/rm)

Linq

Linq 2