Nvidia verbietet Overclocking für G80

Allgemein

Nividia hat all seine Partner gewarnt, es werde kein Overclocking von G80-Karten zulassen. Die Firma will kein neues Overclocking-Fiasko wie mit Geforce 7900 GT erleben, das zu einer hohen Rückgabequote der Karten geführt hatte.

Wir erinnern uns, dass Nvidia auch niemanden die Geforce 7950 GX2 overclocken lassen wollte. Sie arbeiteten denn auch alle mit der gleichen Referenz-Taktrate von 500 MHz, denn das war es, was Nvidia für diese Karten garantierte.
Allerdings glauben wir dennoch, das einige Geforce 8800 GTX und GTS am Ende ein wenig schneller ausfallen werden. Denn einige der Anbieter sind einfach darauf angewiesen. Vielleicht lässt sich eine wassergekühlte Karte overclocken, sollte jemand so etwas bauen. (Fuad Abazovic/bk)

Linq