Travel24 erreicht die schwarze Null

CloudFinanzmarktServerUnternehmen

Der deutsche Internet-Reiseanbieter kann für das dritte Quartal endlich ein positives Ergebnis vorweisen.

Die Münchner Travel24 AG hat durch deutliche Kosteneinsparungen und die Konzentration auf das Kerngeschäft die Wende vollzogen und den roten Zahlen nun den Rücken gekehrt. Ein spürbarer Gewinn werde aber erst im nächsten Jahr anfallen.

Der Vorstand rechnet im Markt mit einer fortschreitenden Konsolidierung der Online-Reiseportale und erhofft sich dabei erfolgversprechende Fusionen, um die Vertriebs- und Geschäftsaktivitäten stetig ausweiten zu können. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen