Transcend bringt USB-Stick mit 16 GByte Speicherplatz

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Der taiwanesische Speicherhersteller Transcend bringt mit dem Jetflash 2A einen USB-Stick mit 16 GByte Speicherplatz.

Die Jetflash-USB-Sticks werden mit SLC (Single-Level-Cell) NAND Flashspeichern gefertigt, womit eine sehr gute Datensicherheit gewährleistet werde, so der Hersteller. Durch den Einsatz von vier derartigen Flash Chips und der so genannten Quad-Channel-Technologie würde eine Lesegeschwindigkeit von 25 MByte und ein Schreibtempo von 20 MByte pro Sekunde erreicht.

Im Lieferumfang ist zudem ein Software-Paket enthalten. Somit enthält der Speicher zusätzliche Funktionen wie PC-Lock, Automatisches Login, Passwortschutz und eine Backup-Applikation. Mit der PC-Sperrfunktion werde der Stick, so Transcend, zu einem Hardwareschlüssel für den eigenen PC. Die Applikation lege am Stick zwei Verzeichnisse an, wobei in einem die Daten nur komprimiert, im anderen zusätzlich verschlüsselt werden. Die Daten könnten per Drag-and-Drop in die jeweiligen Ordner verschoben werden.

Der Stick ist ab Anfang November für rund 400 Euro im Handel erhältlich. (uk/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen