Plant Microsoft eigene Prozessoren?

KomponentenWorkspace

Geht es nach dem Inquirer und der New York Times, könnte die neueste Entdeckung von Microsofts Zukunftsplänen den Chipgiganten Intel ganz schön in Bedrängnis bringen.

Wie TheInquirer berichtet , hat ein Kollege von der New York Times Microsofts neuesten Streich entdeckt: Eine Hardware-Entwicklungsgruppe im Silicon Valley soll angeblich Prozessoren und andere Neuerungen entwickeln

Intel habe nicht rechtzeitig reagiert, das “CPU Architeture Team” von Microsoft solle unter Leitung von Charles Thacker, einem Veteran in der Entwicklung neuer Techniken, neue Wunderwerke vollbringen. Auf ERgebnisse muss die Welt noch läner warten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen