Apple jubelt über Zahlen

FinanzmarktUnternehmen

Der Computerhersteller hat seinen Gewinn dank der starken Nachfrage nach iPod-Playern und Macinstosh-Computern im abgelaufenen Quartal um knapp 25 Prozent steigern können.

Gestern Nacht waren nach US-Börsenschluss Aktien mit Apfel-Logo so gefragt wie lange nicht mehr. Auslöser des Kurssprunges waren die überaus guten Quartalszahlen. “Dies war ein sehr starkes Jahr für Apple – wir haben mehr als 39 Millionen iPods und 5,3 Millionen Macs verkauft”, verkündete Apple-Chef Steve Jobs am Abend.

“Wir haben das Geschäftsjahr mit 10 Milliarden Dollar (8 Mrd. Euro) in bar beendet.” Für das neue Jahr stellte er “viele interessante” Produkte in Aussicht. Allein im abgelaufenen Quartal wuchs der Umsatz von 2,94 Milliarden auf 3,87 Milliarden Euro. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen