Online-Shopping: Frauen kaufen zielgerichteter

E-CommerceMarketingNetzwerke

Beim Online-Einkauf sind Männer ausdauernder als in der Fußgängerzone: sie verbringen meist mehr als zwei Stunden wöchentlich mit dem virtuellen Schaufensterbummel.

Die Marktforscher von TNS Infratest haben das Online-Einkaufsverhalten von Männern und Frauen untersucht und festgestellt, dass 57 Prozent der Männer jede Woche über zwei Stunden im Internet nach interessanten Shopping-Angeboten stöbert. In der realen Welt sind gerade einmal 20 Prozent bereit, so viel Zeit für einen Einkaufsbummel aufzubringen.

Im Web sind Männer damit auch die ausdauernderen Shopper, denn bei den Frauen verbringen nur 46 Prozent mehr als zwei Stunden pro Woche mit dem Durchforsten von Online-Shops. Sie gehen zudem zielgerichteter vor: 61 Prozent kaufen Alltagsprodukte für die Grundversorgung, während dies bei Männern nur 36 Prozent tun. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen