Intel: 5 Millionen Dual-Core-Chips in 60 Tagen

KomponentenWorkspace

In den ersten beiden Monaten seit Markteinführung konnte sich der Chipkonzern über einen Achtungserfolg freuen.

Fünf Millionen Einheiten der neuen Dual-Core-Prozessoren (Desktop wie Notebook) wurden Intel in kürzester Zeit aus den Händen gerissen.

Der Gesamtabsatz an Mikrochips von Intel liegt allerdings nach wie vor bei etwa 200 Millionen Stück. Damit stellen die neuen Typen nur einen kleinen Teil der Umsätze dar. Analysten sehen den Trend, dass der Markt momentan eher auf bewährte, günstige Prozessoren setze, statt auf Neuentwicklungen zum höheren Preis. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen