Glossar – WMF-Grafiken
Für Fotos ungeeignet

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Windows Metafile (WMF) ist
ein Microsoft-eigenes Dateiformat,
das ursprünglich zum
Datenaustausch von Grafiken
verwendet wurde.

Metafile ___

Windows Metafile (WMF) ist
ein Microsoft-eigenes Dateiformat,
das ursprünglich zum
Datenaustausch von Grafiken
verwendet wurde. Es handelt
sich um ein vektorbasiertes
Dateiformat, das Sie also strecken,
verkleinern und vergrößern
können, ohne dass es zu
Qualitätsverlusten kommt.
Der Zusatz ?Meta? weist allerdings
darauf hin, dass innerhalb
von WMF-Dateien auch
andere Grafik-Inhalte vorkommen
können, beispielsweise
auch Bitmaps, die sich
dann gar nicht oder nur
bedingt skalieren lassen.
WMF-Dateien kommen meist
in Form von Cliparts vor. Zum
Speichern von Fotos ist das
Format unbrauchbar.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen