PC Professionell enttarnt unsichere Kommunikationstechniken

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

In der zweiten Novemberwoche öffnet mit der “VON Europe” Europas größte Konferenz und Austellung zum Thema IP-Kommunikation ihre Pforten. Auf der “German Stage” wird auch die PC Professionell vertreten sein – und verspricht neues Hintergrundwissen rund VoIP, Wifi und den WLAN-Wahn.

So etwa beginnen alle Marketing-Versprechen: “Das Thema Voice over IP (VoIP) ist heiß wie eh und je”. Doch Vorträge zum Thema sind fast schon Routine: Bereits zum 9. Mal findet hierzu und zu anderen Themen rund um die IP-Kommunikation die VON Europe Autumn (VON steht für Voice bzw. Video on the Net) in Berlin statt. Neue Aussteller und auch Zeitschriften wie die PC Professionell wollen frischen Wind in die Veranstaltung bringen.

Auf der Konferenz vom 6. bis zum 8. November und der Ausstellung, die einen Tag später, also am 7. November, startet, sollen alle relevanten Fragen rund um Sprach- und Videokommunikation von renommierten Experten im Detail diskutiert werden.

In den an allen drei Tagen stattfindenden Conference-Sessions trifft sich laut Veranstalter der “innere Kreis der IP-Kommunikations-Industrie”. Und auf der separat buchbaren, zweitägigen Ausstellung (Expo) wird auch die PC Professionell mit einigen neuen Vorträgen vertreten sein. Die VON Expo ist mit rund 50 Euro im Vorverkauf für jeden interessierten IT-Insider erschwinglich, bietet gleichzeitig aber ein ausführliches Programm rund um die IP-Kommunikation.

Die Sessions der PC Pro, die am 8. November stattfinden, fokussieren sich primär auf die Sicherheitsaspekte bei der Kommunikation via WLAN, WiFi und VoIP. Zudem werfen die Experten einen detaillierten Blick auf die angebliche Sicherheit von WPA-Verschlüsselung. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen