Deutscher Halbleitermarkt bricht ein

Allgemein

Der Umsatz mit Halbleitern in Deutschland lag im September leicht über dem Vormonat. Das klingt zwar gut, ist aber verglichen mit September 2005 ein Minus von 10 Prozent.

Da schon der Juli mit 5 Prozent Minus und der August mit 8 Prozent Minus zu Buche schlugen, wird a) ein Abwärtstrend sichtbar und b) wohl das ganze Jahr unter dem Niveau des Vorjahres liegen, warnt der Fachverband “Electronic Components and Systems” im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie.

ZVEI errechnet kumuliert über die ersten neun Monaten des Jahres einen Halbleiterumsatz in Deutschland, der schon jetzt insgesamt um fünf Prozent unter dem von 2005 liege. Zudem haben sich die Auftragseingänge im September gegenüber August leicht abgeschwächt. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen