Systems 2006: Schuhbeck kocht für IT’ler

Data & StorageNetzwerkeStorage

Allenthalben hört man von Konvergenz. Auf der diesjährigen Systems stellt sich diese jedoch anders dar als erwartet. Im Forum “Wissenszentrum Networking” rücken IT-Fachleute auf der einen und Sternekoch Alfons Schuhbeck auf der anderen Seite näher zusammen. Aber auch Freunde der typischen IT-Hausmannskost kommen nicht zu kurz.

Alfons Schuhbeck ist ja nicht gerade für seine IT-Affinität bekannt. Auf der diesjährigen Systems belehrt er uns eines besseren, indem er im Rahmen eines Showevents des Wissenszentrums Networking für das IT-Fachpublikum die Kelle schwingt. Dazu kommen, laut Veranstalter, auch einige Promis aus IT- und Medienbranche vorbei um die Künste des Herrn Schuhbeck zu genießen. Der bekannte Gourmet wird sich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils um 14 Uhr die Ehre geben.

Aber auch die eigentliche Kompetenz des Wissenszentrums findet sich im Programm wieder. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf so genannten Guided Tours zu unterschiedlichen Themen, wie “Next Generation Networks & Triple Play” oder “Verteilten Infrastrukturen”. Zudem wird ein Forum für Live-Talks angeboten, in welchem täglich über aktuelle IT-Themen diskutiert wird. Mit dem Storage- bzw. WIMAX-Live-Environment werden spezielle Unternehmensnetzwerkszenarien live durchgespielt. (ah)

Halle A5, Stand 315

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen