Microsoft übernimmt Software-Anbieter

SoftwareUnternehmen

Lösungen für sprachliche Kommunikation über das Internet stachen dem führenden Softwarekonzern ins Auge.

Microsoft übernimmt Colloquis Inc., ein über sechs Jahre altes Unternehmen, das automatische Online-Service-Agenten für namhafte Kunden entwickelt und betreibt. Das angeblich profitable Unternehmen war bislang in privatem Besitz und verrät daher nicht den Verkaufspreis, den es erzielen konnte. Microsoft will sowohl Services über Colloquis anbieten als auch die Technologien des Unternehmens in eigene Produkte integrieren. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen