Apple im Kampf gegen AIDS

Allgemein

Der Hersteller Apple hat sich mit seiner neuen iPod-Nano-Red Reihe einer Kampagne im Kampf gegen Aids angeschlossen.

Apple beabsichtigt mit dem Verkauf jedes seiner neuen iPods 10 US-Dollar vom Erlös an ein Aids-Hilfe Projekt in Afrika zu spenden.

Red ist ein gemeinsames Projekt wichtiger Internationaler Konzerne bei dem unter anderem American Express, Motorola, GAP, Emporio Armani, Converse und nun auch Apple beteiligt sind. Alle beteiligten Firmen geben einen Teil des von ihnen erzielten Umsatzes an Red ab.

Der iPod-Nano-Red soll für 199 Euro zu haben sein (genauso viel wie die anderen Nanos) und eine Speicherkapazität von 4 Gigabyte haben. Laut Apple soll sich der neue Nano außer in der Farbe nicht von den anderen iPod Modellen unterscheiden. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen