Diese Woche grünes Licht für AT&T und BellSouth?

NetzwerkePolitikTelekommunikationUnternehmen

Die beiden US-Telekom-Konzerne erhalten vielleicht noch diese Woche ihr Okay für die geplante Mega-Fusion.

Stimmt die Aufsichtsbehörde Federal Communication Commission bei der bevorstehenden Sitzung am Donnerstag zu, dann kehrt die früher unter staatlichem Zwang ausgegliederte BellSouth in die Arme der Ex-Monopol-Mutter AT&T zurück. Dass der Fall wohlwollend gesehen werde, deutete FCC-Chairman Kevin Martin im Vorfeld an. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen