XML-Browser auf Flash-Basis
Deng

Office-AnwendungenSoftware

Deng ist eine ungewöhnliche Open-Source-Anwendung:
ein XML-Browser, der auf Flash basiert.

XML-Browser ___

Deng ist eine ungewöhnliche Open-Source-Anwendung: ein XML-Browser, der auf Flash basiert. Welche Datei geöffnet werden soll, geben Sie jeweils in der HTML-Seite als FlashVars an. Dort steht aktuell filename=license.html&debug=1. Den Parameter debug können Sie weglassen, um die Debugging-Konsole verschwinden zu lassen, und statt license.html fügen Sie eigene HTML-, XMLoder SVG-Seiten ein. Die Flash-Parameter können Sie natürlich auch mit Hilfe eines serverseitigen Skripts übergeben, wenn Sie den Browser in Ihre Anwendung einbauen möchten. Der Quellcode für Deng steht zur Verfügung. Funktional ist im Moment eine visuelle Ansicht und die Quellcode- Ansicht möglich. Die visuelle Ansicht kommt mit verschiedenartigen HTML-Seiten recht gut zurecht und beherrscht auch CSS. Deng beherrscht sogar manche Features wie beispielsweise CSS-Selektoren, von denen Webdesigner in den großen Browsern, vor allem aus Redmond, nur träumen. Besonders spannend ist die Unterstützung für Grundfunktionen von SVG und XForms. Hier zeigt Deng, wofür er eigentlich gedacht ist: neueTechniken erfahrbar zu machen, ohne die Nutzer gleich zum Browserwechsel zu zwingen. Die Deng-Website ist teilweise nur schwer erreichbar. Da das Projekt allerdings bei Sourceforge verfügbar ist, erhalten Sie die Dateien problemlos. Sie finden dort eine Deploy-Version ohne Flash, nur mit SWF, und ein etwas größeres Paket inklusive der Flash-Dateien.Techniken: Flash,XML

claus.packts.net/#deng

sourceforge.net/projects/dengmx

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen