Diebe stehlen Merkels Panzerlimousinepläne

PolitikSicherheitSicherheitsmanagement

Wie die Tageszeitung Welt aktuell heute morgen berichtet, haben Diebe bei einem Einbruch in das VW- und Audi-Vertriebszentrum in Teltow bei Berlin Laptops mit wichtigen Sicherheitsdaten über die Panzerung der Fahrzeuge einiger wichtiger Politiker gestohlen.

Laut Welt aktuell handelt es sich bei den gestohlenen Informationen um Daten über Dienstfahrzeuge von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Altkanzler Gerhard Schröder, SPD-Chef Kurt Beck sowie einigen anderen bedeutenden Politikern.

Wer dafür verantwortlich ist beziehungsweise was genau der oder die Diebe damit beabsichtigen, ist derzeit unklar. Laut LKA Eberswalde hatten es die Einbrecher auf Wertgegenstände und nicht auf sicherheitsrelevantes Material abgesehen, da sie unter anderem auch einige TFT-Monitore und andere elektronische Artikel mitnahmen.

Wie das LKA weiterhin verlauten lies, seien die Details über die Panzerung der Diplomaten-Fahrzeuge allerdings kein großes Geheimnis und jedem Interessenten frei im Internet zugänglich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen