Produktionsbeginn für 45 Nanometer

KomponentenWorkspace

In der IBM-Chipfabrik in East Fishkill bei New York läuft die Produktion der ersten 45-Nanometer-Chips an.

Intel investiert in den Umbau auf 45-Nanometer-Technik, AMD ist noch nicht ganz so weit – und IBM startet die Produktion schon in Kürze.

Die beteiligten Firmen IBM, Infineon, Chartered Semiconductor und Samsung verkünden stolz den “Tape-Out” der 45-nm-Platinen, nachdem Ende August die Prototypen fertiggestellt wurden.

Der gegenwärtige Zeitplan sieht vor, dass im US-Bundestaat New York die 45-nm-Massenproduktion noch in diesem Jahr anlaufen kann. Das erzählten offizielle Teilnehmer des aktuellen Chartered Technology Forum in Santa Clara. [fe/mk]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen