YouTube & Co: Kein Ende des Booms in Sicht

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Marktforscher prognostizieren den Social Networks und Video-Communities bis 2010 Downloadzahlen von 65 Milliarden!

Laut den Untersuchungen von In-Stat werden Portale wie YouTube oder MySpace weiterhin ungebremst wachsen. Die Download-Datenmenge soll innerhalb der nächsten vier Jahre auf unglaubliche 1,1 Exabyte, das Upload-Volumen immerhin über 9,1 Petabyte ansteigen. Zur Freude der Werbewirtschaft erreichen die Umsätze aus Bannerwerbung und Online-Anzeigen allein auf den Community-Sites um die 850 Millionen Dollar (680 Millionen Euro).

“Die Demokratisierung der Medien hilft den Usern, ihre Meinung auszudrücken, den Inhalt zu beurteilen und ihre favorisierten Inhalte zu wählen”, erläutert In-Stat-Analyst Michael Inouye den wichtigsten Efolgsfaktor dieser Webseiten. Ein weiterer Aspekt sei die Identifikation der User mit den Inhalten oder den Produzenten der Videos. Deshalb wären selbst Videos, die per Mobiltelefon aufgenommen werden und einfache Inhalte wie einen Hund zeigen, trotzdem gefragt. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen