Outsourcing für Nachhilfestunden

Netzwerke

Nachhilfe erhalten US-amerikanische Schüler mittlerweile per Internet, und aus Indien.

Weil das US-Bildungssystem zu wenige Akademiker hervorbringt und die Preise für Hausaufgaben-Nachhilfe auf bis zu 100 US-Dollar pro Stunde steigen, weichen Schüler auf Outsourcing-Dienste in Indien aus. Dort kostet die persönliche Betreuung nur noch 2,50 die Stunde, oder 100 pro Monat bei unbegrenzer Betreuungszeit. Lehrergewerkschaften protestieren gegen diese Entwicklung, aber die Regierung verweist auf die erfreulich niedrigen Kosten fernöstlicher Betreuung. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen