Nokia drängt auf den Online-Musikmarkt

MobileMobilfunkNetzwerke

Nach Acquisition von Loudeye will Nokia Apples iTunes Musik-Shop Konkurrenz machen.

“Wir sind der größte Anbieter von MP3-Playern”, sagte Jonas Geust, Chef der Nokia-Musiksparte gegenüber der Financial Times in new York. Das verschaffe dem finnischen Mobiltelefonmarktführer eine solide Ausgangsposition im Online- und Mobil-Musikgeschäft. In Konkurrenz zu anderen Anbietern wolle man zudem eine Neuheiten-Redaktion aufbauen, als Leitkulturschaffender wurde David Bowie engagiert. [fe]

Autor: axel
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen