Wikipedia: Wir lassen diesen Mann nicht gehen

Allgemein

INQ_Wikipedia.jpgEin Zeitgenosse möchte seinen Eintrag im Online-Lexikon löschen lassen. Doch Wikipedia lässt es nicht zu und beharrt darauf, dass sein Portrait bleibt wo es ist.

Seth Finkelstein (Bild) wendet sich nun an die klassischen Medien, um sein Leid zu klagen: Irgendwie sei jemand wie ein Vandale über die Fakten seiner Biographie hergefallen, so dass jetzt auf Wikipedia und allen Partnerseiten etwas verbreitet werde, dass nicht korrekt sei (hier ist vor allem von einem hässlichen Streit die Rede). Andere Onliner stimmten zu, dass Finkelstein gar nicht wichtig genug für die Zeitgeschichte sei und sein Wikipedia-Eintrag ruhig gelöscht werden könnte. Vergeblich. Das Online-Lexikon bleibt hart – weder Löschung noch Korrektur komme in Frage. Ironie an der Sache: Setzt sich der Streit weiter fort, dann geht der Fall “Wikipedia versus Finkelstein” doch noch in die Web-Geschichtsbücher ein. (rm)

Linq