Powerline: Breitband per Stromkabel

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerk-ManagementNetzwerke

Die schnelle Datenübertragung per Stromleitung, die sogenannte Powerline, wird sich nach Meinung des Marktforschungsunternehmens In-Stat durchsetzen. Die Technik benötigt bis auf das vorhandene Stromnetz keine weiteren Leitungen.

Kategorie: Telekommunikation und Netzwerke
Studientitel: Broadband Powerline Networking to be King in Residential Networking

Im Jahr 2005 wurden weltweit zwei Millionen Powerline-Produkte verkauft. Bis Ende 2006 soll sich der Wert verdoppeln. Die neue Technik ist besonders in Gegenden mit nur einem Internet-Provider interessant.

Anbieter: In-Stat
Studien in Sprache: Englisch
Regionen: Weltweit
Kostenpflichtig: Ja

Link zu den Studien:
http://www.instat.com/press.asp?ID=1744&sku=IN0603192RC

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen