E-Plus startet mit Universal Music neue Mobilfunkmarke

MobileMobilfunkWorkspaceZubehör

Unter dem Namen vybemobile wollen die beiden Unternehmen günstige Telefontarife bieten und Informationen rund um Musik und Musiker liefern.

Mit vybemobile sprechen E-Plus und Universal Music musikbegeisterte Handy-Nutzer an. Die neue Marke startet am 2. Oktober und soll nicht nur in den Shops von E-Plus, dem Fachhandel und im Internet an den Mann gebracht werden, sondern auch durch Kooperationen, beispielsweise mit Musikmagazinen oder Lifestyle-Webportalen.

Kunden können zwischen Handy-Vertrag und Prepaid-Tarif wählen. Wer sich 24 Monate bindet (Einmaliger Anschlusspreis: 25 Euro), telefoniert mit anderen vybemobile-Nutzern kostenlos und in alle übrigen Netze für 25 Cent pro Minute, wobei es jeden Monat bis zu 50 Freiminuten geben soll. Prepaid-Kunden zahlen pro Gesprächsminute 25 Cent pro Minute, egal in welche Netze sie telefonieren. Auch hier gibt es Freiminuten, wenn das Guthaben aufgeladen wird. Bei beiden Tarifvarianten sind Anrufe der Mailbox kostenfrei und SMS für 9 Cent zu haben.

Darüber hinaus bietet vybemobile verschiedene Services rund um das Thema Musik. Man will beispielsweise über ein WAP-Portal aktuelle Klingeltöne, Hörproben von Neuveröffentlichungen und News liefern. Darüber hinaus sollen die Kunden die Chance haben, ihre Stars zu treffen und an exklusiven Konzerten der Universal-Music-Künstler teilzunehmen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen