Buffalo: Externes Speichersystem mit 1,5 TByte

Data & StorageStorage

Im Gerät stecken zwei SATA-Festplatten, die im RAID-Verbund betrieben werden können.

Buffalo Technology erweitert seine DriveStation-Reihe mit der DriveStation Duo HD-W IU2 um ein Modell, das sich per USB 2.0 oder Firewire 400 anschließen lässt und mit zwei SATA-Platten bestückt ist. Diese lassen sich als RAID1-System betreiben oder in einem Spanning-Mode.

Der Speicher soll mit leisem Lüfter und flüssigkeitsgedämpften Lagern wenig Geräusche verursachen und so im Büro problemlos auf oder unter den Schreibtisch gestellt werden können. Über die mitgelieferte Software lassen sich Backups anlegen und einzelne Dateien oder Ordner verschlüsseln.

Die DriveStation Duo HD-W IU2 ist mit Speicherkapazitäten zwischen 500 GByte (229 Euro) und 1,5 TByte (799 Euro) ab Oktober zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen