MyGuide 3000: Navigation mit Stil

WorkspaceZubehör

Hübsch klein: Volle Ausstattung, ein günstiger Preis und eine innovative Software verspricht der deutsch-chinesische Hersteller.

Die MyGuide GmbH bringt jetzt ihr zweites Navigations-Modell auf den deutschen Markt (Stammsitz Hongkong): Der 3000er wirkt gefällig, besitzt die Navigations-Software MyGuide 6.0, GPS-Modul (SiRF III), 27 vorinstallierte Länderkarten, das Betriebssystem Microsoft WinCE 4.2 und einen 2440-Prozessor (400 MHz) von Samsung.

Multimediale Unterhaltung liefern vier eingebaute Spiele und der integrierte MP3-Player, der neben Musik auch Fotos und MPEG-4-Filme spielen kann. Das System besitzt allerdings nur 32 MByte Flash-Speicher und 64 MByte SD-RAM. Zwei Lautsprecher, ein heller 3,5-Zoll Touchscreen (auch mit Stifteingabe) und Ladekabel komplettieren das Gerät.

In dieser Ausstattung kostet der MyGuide 3000 knapp 350 Euro. Wer mit weniger Karten auskommt, kann es auch für 249 Euro erwerben. Optional kann eine Version mit TMC-Unterstützung zur Stau-Umfahrung geordert werden (49 Euro Aufpreis).
(rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen