Yahoo evakuiert weil Dell explodiert

Allgemein

INQ_DellYahoo.jpgIst es ein Notebook oder eine Massenvernichtungswaffe? Trotz der weltweiten Akku-Rückrufe der gefährlichen Sony-Module in den Notebooks von Dell, Apple, Panasonic und jüngst auch Toshiba brennen noch regelmäßig Geräte ab. Diesmal bei Yahoo!

Das Büro in Santa Clara wurde professionell evakuiert, weil ein Dell-Notebook den papiergefüllten Schreibtisch eines Mitarbeiters in ein Flammenmeer verwandelte, das die Feuerwehr aber schnell in den Griff bekam. Hunderte von Mitarbeiter flohen vor dem heißen Gerät, das vor allem das Großraumbüro mit fetten Rauchschwaden füllte. Die Überreste des “Brandherdes” fotografierten die schnell herbeieilenden Reporter des Silicon Valley Valleywag. Pikant an der Geschichte: Yahoo arbeitet eigentlich nicht mit Dell-Systemen, sondern mit HP- und Mac-Notebooks. (Nick Farrell/rm)

Linq