Google Video legt enorm zu

WorkspaceZubehör

Kaum vier Wochen im Geschäft, schon erobert sich die Suchmaschine Platz drei im Video-Tausch-Markt.

Das neue Angebot Google Video, das Usern erlaubt, ihre selbstgedrehten Kurzfilme frei ins Netz zu stellen, entwickelt sich überaus positiv. Nach rund einem Monat hat sich die Tauschbörse zur Video-Webseite mit dem dritthöchsten Traffic im Internet entwickelt, so die Datenerhebung von HitWise.

Die Plattform YouTube bleibt unangefochtener Marktführer mit 46,11 Prozent im August. Dahinter liegt MySpace Videos mit einem Marktanteil von 20,86 Prozent.

Nach Googles 10,25 Prozent folgen düpiert die 6,06 Prozent von Yahoo! Video und die 5,92 Prozent von MSN Video. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen