Auch Toshiba tauscht Sony-Notebookakkus aus

MobileNotebook

Rund 340.000 Notebook-Batterien aus Sonyfertigung sollen wegen Qualitätsmängeln zurückgerufen werden.

Obwohl, wie ein Toshiba-Sprecher heute in Tokyo erklärte, eine Brangefahr nahezu auszuschliessen sei, wolle man trotzdem 340.000 Akkus zurückrufen. Die in den Modellen Dynabook und Dynabook Satellite zwischen März und Mai 2006 eingesetzten Sony-Akkus würden Qualitätsmängel aufweisen, die zum plötzlichen Versagen der Stromversorgung führen könnten. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen