Safeguard PDA verschlüsselt Sprache und Daten

SicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör

Utimaco und die Gesellschaft für Sichere Mobile Kommunikation GmbH haben die erste Sicherheitslösung für PDAs und Smartphones vorgestellt, die Sprache und Daten gleichzeitig verschlüsseln kann.

GSMK hat die Datenverschlüsselungs- und Authentisierungssoftware SafeGuard PDA mit dem CryptoPhone Security Profile Manager direkt in die Firmware von PDAs integriert. So könnten sensible Daten auf den mobilen Geräten mit SafeGuard PDA missbrauchssicher gespeichert und Telefonate mit GSMK CryptoPhone abhörsicher geführt werden. Auch einem Hard-Reset des Geräts soll die Software widerstehen.

Zeitgleich zu dieser Anwendung stellt Utimaco die neue Produktversion von SafeGuard PDA bereit. Deren Neuerungen sollen besonders für internationale Organisationen interessant sein: neben Deutsch, Englisch und Französisch ist das Benutzerinterface der Version 4.11 jetzt auch in Japanisch verfügbar und mit asiatischen Geräten kompatibel. Erweiterte Blockiermechanismen gegen die Verwendung von Speicherkarten oder Auto-Run-Funktion sowie Bluetooth, Infrarot und WLAN verhindern, dass sich Daten unberechtigt importieren und exportieren lassen oder Schadsoftware auf dem Gerät landet. Neue Policy-Einstellungen sollen helfen, landesspezifische Notrufnummern einzustellen oder einfache Software-Updates durchzuführen.

Die neue Sicherheitslösung ist ab sofort bei GSMK verfügbar. (uk/dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen