Yahoo! Frisch aufgemotzter E-Mail-Dienst

Allgemein

Seit längerem agiert das bekannte Web-Portal im Feld der freien E-Mail-Accounts (34,3 Prozent Marktanteil laut Nielsen NetRatings). Um seinen Stand zu festigen bzw. auszubauen, bietet Yahoo! allen bisherigen und auch den neuen Kunden ein Upgrade an.

Ein Jahr lang haben die Programmierer insgeheim eigene Tests “am Kunden” durchgeführt, bevor sie mit der erweiterten Version von “Yahoo! Mail” herausrückten. Ab heute ist das Programm eine öffentliche Beta. Beim ersten Anblick erinnert die Oberfläche erschreckend an Microsofts Outlook – hoffentlich droht da kein Rechtsstreit. Was gibts Neues? Einen Avatar (Spielerei), eine zweite Mail-Adresse (nützlich für Werbe-Seiten), einen Terminkalender sowie Direktverbindungen zur Yahoo-Suche, zur Photobearbeitung und natürlich zum Instant Messenger.

Die Überarbeitung war nötig, da sich seit 1997 nichts mehr getan hatte. Nach wie vor gönnt Yahoo seinen Kunden nur 1 GByte Platz für die Mails (2 GByte bei Google Gmail und MS Live Mail). Für 20 Dollar pro Jahr gibt es den Premium-Account mit 2 GByte und Zusatzfunktionen. (rm)