Undelete-Tool: O&O Media Recovery 4
Multimedia-Datenretter

Big DataData & StorageSoftware

Das Recovery Werkzeug erkennt und restauriert 83 Multimedia-Dateitypen. Dabei unterstützt es alle Arten von Speichermedien.

Testbericht

Undelete-Tool: O&O Media Recovery 4

Datenverlust ist immer ärgerlich. O&O Media Recovery 4 sucht und restauriert verschwundene Dateien, aber nur, wenn es sich um Multimedia-Formate wie Fotos, Musikstücke oder Videos handelt. Andere Dateitypen, etwa DOC und TXT, bleiben außen vor. Keine Rolle spielt hingegen, auf welchem Medium die gelöschten Elemente gespeichert waren, auf Festplatte, Wechsellaufwerk oder portablem Speichermedium wie USB-Stick oder Compactflash-Karte.

In nur drei Schritten führt das Tool den Anwender durch den Prozess. Nach Auswahl des Speichermediums gibt der Nutzer an, nach welchen von insgesamt 83 Dateitypen die Software suchen soll. Eine Vorschaufunktion erleichtert die Wahl der Grafik-Dateien, die restauriert werden sollen.


Akzeptable Geschwindigkeit

Undelete-Tool: O&O Media Recovery 4

Im Test findet das Tool alle zehn von einer mit FAT formatierten SD-Karte gelöschten Dateien und stellt sie problemlos wieder her. Allerdings nur, wenn die Restaurierung direkt nach dem Löschen erfolgt. In der Praxis bemerkt man den Datenverlust aber oft erst nach einigen Tagen. Während dieser Zeit speichert der Nutzer in der Regel neue Dateien und löscht andere. Dann ist es um die Erfolgsquote schlechter bestellt: Von den 50 gelöschten Files rettet das Tool nur noch 31. Unter denselben Voraussetzungen zeigt sich auch dies auch bei der Wiederherstellung von einer NTFS-Wechselfestplatte. Von den ursprünglich 11 673 MP3-Dateien, 2432 Fotos und 312 Videos können die Tester nur knapp 50 Prozent wiederherstellen.

Die Geschwindigkeit des Tools ist akzeptabel. Ein 1-GByte-Medium ist in zwei Minuten durchsucht, die Analyse einer 250-GByte-Wechselfestplatte dauert mehr als fünf Stunden. Dazu kommt die Zeit, die für die Wiederherstellung benötigt wird. Dank Speicherfunktion lassen sich solch zeitintensiven Arbeiten aber unterbrechen.


Testergebnis

Undelete-Tool: O&O Media Recovery 4

Produktname: O&O Media Recovery 4
Hersteller: O&O Software
Internet:
O&O Software Homepage
Preis: 30 Euro

Note: gut
Ausstattung (50%): gut
Leistung (30%): befriedigend
Bedienung (20%): sehr gut

Das ist neu

– erkennt und restauriert 83 Multimedia-Dateitypen
– Vorschaufunktion erleichtert die Auswahl
– unterstützt alle Arten von Speichermedien

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows NT4/2000/XP
Prozessor: Pentium III/1000
Arbeitsspeicher: 256 MByte

Fazit
Die ausschließliche Beschränkung auf Multimedia-Dateien minimiert den Nutzwert des ansonsten guten Recovery-Werkzeugs.