Nokia ergattert Großauftrag

NetzwerkeTelekommunikationUnternehmen

Die Finnen werden Integrations- und Installations-Services für ein kanadisches IP-Breitband-Netzwerk liefern. Wert des Auftrags: immerhin 150 Millionen Dollar (120 Mio. Euro).

Schon vor einem halben Jahr setzten sich Nokia und Telus zusammen, um über den Aufbau eines Breitband-Netzes zu sprechen. Gestern schließlich wurde der Vertrag endlich geschlossen. Insgesamt nimmt das kanadische Telekom-Unternehmen 600 Millionen Dollar (480 Millionen Euro) für das neue Netzwerk in die Hand. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen