Nächster Brandherd: Canon-Kopierer

SicherheitSicherheitsmanagement

Der Hersteller will weltweit knapp 1,9 Millionen Kopierer überprüfen. Aufgrund mangelhafter Verkabelung der Stromleitung können die Geräte Feuer fangen.

Das berichtet Futurezone. Demnach seien elf verschiedene Modelle betroffen, die zwischen 1987 und 1997 gebaut wurden. Welche Geräte gefährdet sind, nannte Canon bislang nicht.

Auf Europa fallen, so der Artikel weiter, 690.000 potentiell brandgefährdete Geräte. Canon gehe jedoch davon aus, dass die meisten davon nicht mehr in Betrieb seien.

Ein Problem der Stromversorgung könne zu Überhitzung führen – und somit Rauch und Feuer auslösen. Bisher seien drei Vorfälle bekannt geworden – der erste 1992, der letzte im Juli 2006. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen