Dell zeigt zwei neue Flachbildschirme

KomponentenWorkspaceZubehör

Dell stellt zwei neue Flachbildschirme vor: den 1707FPV und den 1907FPV, einen 17-Zoll und einen 19-Zoll-Bildschirm.

Der 1707FPV verfügt über eine knapp 30 Prozent größere Bildfläche als 15-Zoll-Displays; der 1907FPV bringt es auf 25 Prozent mehr Bildfläche als 17-Zoll-Modelle.

Kontrastverhältnis der Flachbildmonitore liegt bei 1.500:1 beim 1707FPV und 1.000:1 beim 1907FPV, die Auflösung beträgt 1280 x 1024 Pixel. Die Geräte verfügen über DVI-D und USB 2.0 Anschlüsse.

Flachbilschirme lassen sich an Bürowänden befestigen und können individuell angepasst werden. Der 1707FPV und der 1907FPV sind höhenverstellbar (13 cm auf- und abwärts) und lassen sich schwenken (50 Grad nach rechts und links), rotieren (90 Grad) und klappen (4 Grad nach vorne und 20 Grad nach hinten).

Erhältlich ist der Dell 1707FPV laut Hersteller für 289 Euro, der Dell 1907FPV für 347 Euro. Anfrage und Nachgebot entsprechen scheinen sich die Preise imDell-Shop jedoch von Zeit zu Zeit zu ändern – vorher nachzusehen lohnt sich also. (mt/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen