Microsofts Foto-Tool mutiert zum Newsreader

WorkspaceZubehör

In der neuesten Version kommt Max auch mit RSS- und Atom-Feeds zurecht.

Microsofts vor einem Jahr vorgestelltes Tool Max, das Bilderpräsentationen erstellt und den Austausch von Fotos und Diashows erlaubt, liegt in einer neuen Version vor. Darin hat man einige Fehler behoben und auch die Beschränkung für Listengrößen aufgehoben. Größte Neuerung ist aber, dass Max nun auch Newsfeeds in den Formaten RSS und Atom abonnieren kann und damit zum Newsreader wird. Den Umstieg sollte man sich dennoch gut überlegen, denn beim Umstieg auf die neue Version gehen alle angelegten Fotolisten verloren. Außerdem verlangt Max nach dem .NET-Frameworks 3.0 RC1. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen