Zwei LG-Handys mit MP3-Player

MobileSmartphone

Gestern stellte LG zwei neue schwarze Musik-Handys in Korea vor.

Nachdem LG auf der IFA bereits seine neuen MP3-Fernseher vorstellte, zeigt der asiatische Anbieter nun in Korea zwei neue Handys, die gleichzeitig MP3-Player sind.

Die zwei neuen Musik-Handys von LG, das KE600 und das KP4700, erblickten gestern in Seoul das Licht der Welt. Das erste Gerät erlaubt es, selbst Musik zu komponieren, das zweite ist ein CDMA-Gerät KP4700 mit einem Steuerrad für die angenehmere Navigation

Das KP4700 kommt mit einem kleinen LC-Display (128 x 160 Bildpunkte groß) und fungiert auch dann als Musik-Player, während der Nutzer gleichzeitig Mail oder SMS schreibt. Die Steuerung des Players erfolgt über ein so genanntes Jog-Dial. Mit 190 MByte internem Speicher und Steckplatz für microSD-Karten ist das Player-Handy gerüstet für langes Musikhören.

Das KE600, ein EDGE-Handy, hat mi einem 2-Zoll-Display mit 320 x 240 Bildpunkten ene höhere Auflösung vorzuweisen. Das Telefon ist zugleich eine 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Der interne Speicher beträgt jedoch nur 10 MByte, allerdings liegt eine 256-MByte-Micro-SD-Karte bei. Eine Rechner-Ankopplung für den Datenaustausch ist per USB möglich.

Ob die Geräte auch außerhalb Korea erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen