MSI-Mainboarddefekte ein regionales Problem

Allgemein

Zumindest in England tauchen dysfunktionale K9N-Ultra-2F auf. Hierzulande ist anscheinend das Mainboard-Wetter besser.

Nach einer Warnmeldung unserer britischen Inquirer-Kollegen zu selbst-abschaltenden MSI-Mainboards prüften unsere Platinenforscher aus dem PC Professionell Hardware Labor die Sache nach (dafür werden die ja bezahlt). Wie sich bei sehr genauem Hinsehen herausstellt, waren vom MSI K9N Ultra-2F (Modell 601-7250-040) bislang in Deutschland fünf Stück von diesem Problem betroffen. In der Nachfolgeserie (K9N Ultra-2F mit Modellnummer 601-7250-050 oder 601-7250-060) käme nach Redesign ein solcher Fehler gar nicht mehr in Frage, versichert die MSI-Zentrale. Und ja, in Britannien gab es mehr Ausfälle, die hatten dann wohl die Montagslieferung erhalten.

Linq