TFTs mit 17 und 19 Zoll bei Lidl

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Flachbildschirme sind ab dem 11. September zu haben. Das 17-Zoll-Modell kostet 149 Euro, das 19-Zoll-Modell 199 Euro.

Während Lidl das Kompaktnotebook nur in einigen Regionen verkauft, sind die Flachbildmonitore bundesweit zu haben. Beide lösen 1280 x 1024 Bildpunkte auf und haben eine Schaltzeit von acht Millisekunden.

Das kleinere der Displays liefert eine Helligkeit von 300 Candela und einen Kontrast von 500:1. Es bringt lediglich einen VGA-Eingang mit. Das 19-Zoll-Gerät verfügt darüber hinaus auch über eine DVI-Schnittstelle. Es bietet eine Helligkeit von 250 Candela und einen Kontrast von 600:1. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen