Blogs treiben Web-Wachstum an

Netzwerke

Wuchs das Web in der ersten Jahreshälfte monatlich noch um durchschnittlich 2,75 Millionen Sites, so legt es seit Juni in jedem Monat um stolze 5,4 Millionen Websites zu.

Im Monat September bekamen die Internet-Statistiker von Netcraft bei ihrer Web Server Survey Antwort von 96 854 877 Sites, das ist ein Wachstum um 4,3 Prozent gegenüber dem August. Dazu trägt vor allem die ungebrochene Popularität von Weblogs bei und die Rivalität zwischen Google und Microsoft. Der Software-Konzern konnte 1,3 Millionen Sites bei Windows Live Spaces zulegen, Google immerhin 459 000 Sites – in erster Linie beim Weblog-Dienst Blogger. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen