AMD mit neuem Athlon X2-Chip

Allgemein

Advanced Micro Devices (AMD) hat im Vorbeigehen einen neuen Prozessor ausgeliefert. Um den zu erleben, müssten sich die Kunden momentan einen HP kaufen.

Der neue “Athlon 64 X2 dual core” – auch mit der wenig aussagekräftigen Marke “5200+” behaftet – wird zunächst in das HP-System “DC 5750” eingebaut. Ob überhaupt noch genügend Stückzahlen vom 400 Dollar teuren Prozessor für andere PC-Hersteller übrig bleiben, verriet AMD nicht. Das hartnäckige Schweigen über die Produktionsmenge lässt aber den Schluss zu, dass man wahrscheinlich nicht einmal HPs Bedarf so ganz decken kann. (rm)

Linq