Recovery-Tool von Avira

Big DataData & StorageSicherheit

Avira UnErase soll gelöschte Dateien aufspüren und wiederherstellen – in der Professional-Version auch über das Netzwerk.

Avira hat mit UnErase ein Recovery-Tool vorgestellt, das versehentlich gelöschte Daten wiederherstellen soll sowie Dateien, die durch Viren oder Deinstallationsroutinen von System entfernt wurden. UnErase kommt mit NTFS und FAT zurecht und listet die nach einem Scan gefundenen Dateien wahlweise sortiert nach Name, Größe, Dateityp und letztem Zugriff auf.

Die für Privatanwender gedachte Ausgabe UnErase Premium kostet 20 Euro. Das für den Einsatz in Unternehmen vorgesehene UnErase Professional beherrscht auch die Datenrettung übers Netzwerk und ist für 399 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen